Frühlingsgruss

Lea Heister entwirft meinen Flyer

24.05.2020 | Bedburg


Darf ich vorstellen:
Lea Heister, 21 Jahre alt, aus Bedburg.
Lea studiert seit fast 3 Jahren in Venlo Industrielles Produktdesign.

Warum stelle ich Euch Lea vor ?
Sie musste kürzlich eine Projektarbeit im Bereich „Grafikdesign“ schreiben. Aufgabe des Projektes war es, mit mehreren Studierenden eine Agentur „zu gründen“, Kunden anzusprechen, Aufträge zu generieren und den Kunden bis zur Fertigstellung des Auftrages zu beraten.

Und jetzt komme ich ins Spiel.
Lea hatte mich angemailt, sich und ihre Projektarbeit vorgestellt und ihre Leistungen angeboten – Kundenakquise sozusagen.

Dann habe ich mich mit meinem Team beraten und entschieden: Ja, Lea wird mit der Erstellung eines Frühlingsflyers beauftragt. Sie hat mich hervorragend beraten, ihre eigenen Ideen kreativ eingebracht und am Ende den Flyer nach den Vorgaben gestaltet und fertiggestellt.

Am Montag durfte ich ihr den ersten fertigen Flyer überreichen. Die restlichen 4.999 Flyer mit einem Tütchen Sonnenblumensamen werden mein Team und ich ab morgen nach dem Zufallsprinzip im gesamten Stadtgebiet verteilen. Einfach mal in den Briefkasten schauen. Vielleicht schaffen wir es, bis zum Spätsommer einige schöne Sonnenblumen zu züchten.

Nachhaltigkeit sollte man im Wahlkampf nicht nur fordern, sondern auch praktizieren. Es bedarf nicht immer einer hochbezahlten Wahlkampfagentur, die mir für „teures Geld“ sagt, wie ich zu sein habe, wer ich bin oder welches Wort an welcher Stelle gut platziert ist.

Lea ist Bedburgerin, der Fotograf ist Bedburger, der Druck ist aus Bedburg.

#buylocal

Viel Spaß mit dem Flyer und der Sonnenblumenzucht.

Euer Bürgermeisterkandidat
Michael Stupp